Spo7

Lessing-Gymnasium gewinnt WeihnachtsfußballturnierSpo8

Wie gewohnt fand das – wie immer hochkarätig besetzte – Weihnachtsturnier des Lessing-Gymnasiums am letzten Schultag vor Weihnachten, also am Freitag, dem 19. Dezember 2014, in der Moorbekhalle organisiert von Sportlehrer Oliver Schön statt.

In der Gruppenphase, bestehend aus zwei Gruppen mit je fünf Teams, konnte sich das Gymnasium Harksheide in Gruppe B mit vier Siegen in vier Spielen in der Gruppe B durchsetzen. Zweiter der Gruppe wurde die Johannes-Brahms-Schule aus Pinneberg. Die Mannschaft des Lessing-Gymnasiums war nur auf Grund der schlechteren Tordifferenz nur Zweiter der Gruppe A hinter der Jürgen-Fuhlendorf-Schule aus Bad Bramstedt.

Während das erste Halbfinale nach Siebenmeterschießen mit einem 4:3-Sieg für die Johannes-Brahms-Schule gegen die Jürgen-Fuhlendorf-Schule endete (1:1 nach regulärer Spielzeit), wurde das zweite Halbfinale vom Lessing-Team nach den üblichen 15 Minuten mit 1:0 gegen die Harksheider Mannschaft gewonnen.

Die Finalspiele endeten beide recht knapp: Das Gymnasium Harksheide siegte mit 1:0 über die JFS im Spiel um Platz drei; das Lessing-Gymnasium, das auch den Torschützenkönig Hannes stellte, gewann nach vielen Jahren wieder das eigene Turnier gegen die Titelverteidiger aus Pinneberg, ebenfalls mit 1:0.

Lukas R. Hintze Q1