IMG_6429

Ann-Sophie hat von 575.000 Sechstklässlern in Deutschland wie ihre 15 Mitstreiter (Bundeslandsieger) das Bundesfinale für den Lesewettbewerb in Berlin erreicht. Die Klasse 6b durfte mit anreisen und am 21.6. im Sendesaal des rbb in Berlin dabei sein, d.h. ausgerüstet mit „Fan-T-Shirts“ und Fähnchen mitfiebern, wie Ann-Sophie wie gewohnt souverän und mitreißend lustig ihre dreiminütige Textstelle aus der neuen Jugendbucherscheinung „Die Sache mit dem Zombie-Pony“ vorlas. Wir haben die Jury nicht beneidet, eine von diesen 16 wirklich hervorragenden Vorlesern auswählen zu müssen. Ann-Sophie war in der engeren Auswahl  von 3 Finalisten! Am Ende ging die Entscheidung für Matthias Stelzle aus Niedersachen aus.
Für die 6b bleibt Ann-Sophie die spitzen Vorleserin. Herzlichen Glückwunsch für diese Leistung und den Erfolg, bis zu diesem Entscheid gekommen zu sein!

Hier noch der Link zu einem Zeitungsartikel!