Bigbandfahrt 2015 nach Stein

Drei Tage geprägt von Klirren, Klimpern und Klappern sind vorbei – Die BigBandfahrt 2015 war ein voller Erfolg!

Angekommen im Ostseeheim Stein wurde erst ausgepackt und danach kurz die Umgebung erkundet.
Doch viel Zeit für Entdeckungstouren blieb nicht, die ersten Proben fingen an. Resttutti-, Tutti-, und Sectionproben füllten den Vormittag und das exzellent zubereitete Abendessen des Kochteams stärkte für die Nachmittagsproben. Der Tag neigte sich dem Ende zu und ein Filmabend mit „Whiplash“ sorgte für Unterhaltung. Auch Tag zwei sollte durch einen Musikfilm gekürt werden. Nach vielen Probenstunden und dem traditionellen Spaziergang am Strand wurde mit „Cadillac Records“ über die Entstehung des Rock’n’Roll durch Leonard Chess, Muddy Waters, Little Walter und Etta James informiert. Am nächsten und letzten Tag stand das gegenseitige Vorspielen der Stücke auf dem Plan. Begeistert von den Ergebnissen packten wir schließlich die Koffer und Instrumente und fuhren zurück Richtung Lessing Gymnasium Norderstedt.

Die Bigbandfahrt 2015 schweißte alle Musiker, Lehrer und Begleiter (herzlichen Dank an dieser Stelle an Torben und Silke) zusammen. Ob Diskussionen über die Existenz des Weihnachtsmannes, das gemeinsame Kochen oder natürlich das Musizieren – in Stein ist Spaß immer vorprogrammiert.
Maria Stjepic, Q2k

Fotos: Tom Westphal