Das Gesangsensemble „Choroperation“ (Leitung: Lukas Rasmus Hintze), das aus vierzehn  ehemaligen Schülerinnen und Schülern des Lessing-Gymnasiums besteht und aus dem Chor „Lessing ac.Quire“ hervorgegangen ist, sang im 15. Obergeschoss des Foyers zum großen Saal der Elbphilharmonie im Rahmen der Veranstaltung „Lange Nacht des Singens“. „Wir hatten gar nicht damit gerechnet, dass unsere Bewerbung angenommen würde“, sagte Maria Stjepic (Abi 2016). Wie gut, dass das Ensemble eingeladen wurde! Es faszinierte die große Anzahl lauschender Zuhörerinnen und Zuhörer mit Songs wie „Royals“, „Shake it off“ (von Lukas arrangiert), und „Viva La Vida“. Erst nach riesigem Beifall und nach zwei Zugaben „I wanna dance“ und „Washing oft he water“ wollte das Publikum gehen, um dem nächsten Ensemble an anderer Stelle des Gebäudes zuzuhören. Ein für die Mitwirkenden beeindruckendes „Warming-up“ fand vorher im großen Saal der Elbphilharmonie statt. Insgesamt war die Veranstaltung ein vielseitiger und wunderschöner Abend im neuen Wahrzeichen Hamburgs.

Pa

Das Programm des Abends