Die Auseinandersetzung mit ästhetischen Phänomenen ist im Fach Kunst der zentrale Unterrichtsinhalt. Im vernissage5.7.08043Vordergrund steht dabei zunächst das bildnerisch-praktische Tun als wichtige Voraussetzung zur Entfaltung eines differenzierten Wahrnehmens und Erkennens. Außerdem trägt die Entdeckung, Entwicklung und Förderung des subjektiven Ausdrucksvermögens zur Persönlichkeitsentwicklung der heranwachsenden Schüler bei. Die Schüler begegnen im Fach Kunst anderen Zeiten, Menschen und Wertvorstellungen. Sie gewinnen in der Kunstgeschichte ein Bewusstsein vom Reichtum künstlerischer Leistungen und vom Werden der europäischen Kultur, erhalten Einblicke in außereuropäische Kulturen und lernen, die Gegenwart aus ihren Wurzeln besser zu verstehen. Bildnerisch-praktische Annäherungsformen eröffnen den Schülern persönliche Zugänge zu Kunstwerken. Die Lust am Experiment, am Neuen, Ungewohnten, Provokativen soll dabei selbst entdeckt und erfahren werden können: Die Kunst von der Vergangenheit bis zur Gegenwart bietet ein unerschöpfliches Reservoir mit Beispielen und Vorbildern an.

Kunst wird in den Klassen 5-10 (außer in Kl.7) zweistündig und als ästhetisches Fach in einigen Profilen der Oberstufe unterrichtet. Die Schüler erlernen Fertigkeiten im Malen und Zeichen, arbeiten mit plastischen Materialien und erwerben altersgemäße grundlegende Kenntnisse in Kunstgeschichte und den Einsatz digitaler Medien. In der Vermittlung wird besonders Wert auf eine kreative und individuelle Auseinandersetzung mit den zu bewältigenden Aufgaben und Techniken gelegt. In der Orientierungsstufe liegt der Schwerpunkt auf Kreativität, Spontaneität und Freude am bildnerischen Tun. Damit wird eine Grundlage für die Mittel- und Oberstufe geschaffen, die die Schüler zu einer eigenen Bildkompetenz befähigen soll. Im ästhetischen Profil in der Oberstufe kommt dem Fach durch die kooperative Zusammenarbeit mit den Fächern Musik und Darstellendes Spiel ein ganz besonderes Gewicht zu. Regelmäßig finden Schülerkunstausstellungen statt. Im Schulgebäude werden aus allen Klassenstufen und Kunstkursen ständig Arbeiten ausgestellt. Auch im außerschulischen Bereich präsentieren die Schüler des Lessing-Gymnasiums ihre künstlerischen Arbeiten. Museen- und Ausstellungsbesuche werden von der Fachschaft oft wahrgenommen, da diese als Anregungen für die weitere künstlerische Arbeit dienen, um eigene Ausdrucksmöglichkeiten zu entwickeln und gestaltend umzusetzen. Bilder vermitteln und beeinflussen unsere Vorstellungen nachhaltig. Kinder sehen Bilder vom Beginn ihres Lebens an und sind ihnen ausgesetzt. Der Kunstunterricht knüpft daran an, indem er an Vorstellungen vertiefend arbeitet. Er hilft, eigene Vorstellungen bildnerisch zu entwickeln, zu klären und zu differenzieren.

Kerninhalte unseres Faches sind

die kreative Arbeit in den verschiedensten Techniken, wie Zeichnen (Bleistift, Feder, Kreide, Kohle, Pastell,…)

Malen (Deckfarben, Acryl,…)

Drucken (Linolschnitt, Radierung,…)

Keramik (Töpfern, Modellieren,….) kreatives Werken mit verschiedensten Materialien (Modelle, Gebäuden, Masken, Spielfiguren,…)

und die Auseinandersetzung mit Werken der bildenden Kunst durch Betrachten, Analysieren und Interpretieren von Kunstwerken und Bildern, die uns im Alltag beeinflussenkreativ-bildnerische Umsetzung von Kunstwerken

Begegnung mit aktueller Kunst und historischen Epochen

Besuch von Ausstellungen und Museen

GRUNDAUSSTATTUNG KUNST

Folgende Gegenstände brauchen wir extra für Kunst:

Hefter DIN A4
Zeichenblock DIN A3
Zeichenmappe DIN A3
Deckfarbenkasten mit mindestens 12 Farben und 1 Tube Deckweiß
Haarpinsel in verschiedenen Größen
Mallappen aus saugfähigem Stoff
freiwillige Anschaffung:
schwarzer Fineliner
Federhalter mit spitzer Zeichenfeder oder Schreibfeder; schwarze Tusche oder Tinte im Glas

Diese Gegenstände werden sicher auch in vielen anderen
Fächern benötigt:

Holzgefasste Farbstifte in kleiner Auswahl
Alleskleber-Tube (keine Spezialkleber!) oder Klebestift
Schere stumpf (oder spitz mit Schutzhülle)
Lineal oder Geodreieck
Bleistift mittlerer und weicher Härte
Spitzer und Radiergummi