Am Mittwoch, dem 1. November, haben wir uns alle aus dem Chor 7/8, dem Orchester 1 und der Streichergruppe 5 um 8 Uhr im Forum getroffen. Gemeinsam haben wir uns dann um 8:45 Uhr mit zwei Bussen und einem Anhänger auf den Weg zu unserer Jugendherberge in Scharbeutz gemacht.

Als wir dort ankamen, konnten wir leider noch nicht auf unsere Zimmer, sodass wir schon vor dem Mittagessen mit dem Proben anfingen.  In dieser Probe haben wir zunächst alles im Raum vorbereitet und aufgebaut, wir haben auch schon angefangen etwas zu singen. Um etwa 11:45  Uhr gab es Mittag, danach eine lange Mittagspause. Manche sind an den Strand gegangen, der genau gegenüber von der Jugendherberge lag, andere sind drinnen geblieben. Kurz vor Ende der Mittagspause konnten auch alle in ihre Zimmer und haben sich dort schon mal eingerichtet. Danach begann auch schon der Proben-Marathon für das Weihnachtskonzert am 18. und 19. Dezember. Es hat viel Spaß gemacht. Als auch die Proben nach dem Abendessen beendet waren, versammelten sich alle für eine Nachtwanderung am Strand entlang, die für alle Beteiligten ein großer Spaß war. Am Donnerstag ging es gleich nach dem Frühstück mit den Proben weiter. In der Mittagspause haben einige für den „Bunten Abend“ geübt, der am Abend stattfinden sollte. Und in der Tat gab es ein sehr schönes und lustiges Programm: zwei wunderschöne Gesangseinlagen, ein paar lustige Sketche, ein Streichduo und ein kleines Spiel, in dem man sich selbst einen Sketch ausdenken musste. Das war ein sehr amüsanter und bunter Abend. Am Freitag haben wir uns dann vorgespielt, was wir auf dieser ereignisreichen Chorfahrt alles geübt haben. Es waren sehr schöne Ergebnisse, so dass wir uns jetzt schon auf die Weihnachtskonzerte freuen.

Von Berit Wiegmann und Lilly Neven