Orchester 1 und Sinfonieorchester des Lessing-Gymnasiums bei den NDR-Sinfonikern

Rund 70 Musikerinnen und Musiker unserer beiden Schulorchester machten sich am 11. Februar um 8:30 Uhr per U-Bahn auf den Weg zur großen Musikhalle in Hamburg. Die Exkursion galt einer öffentlichen Probe des NDR-Sinfonieorchesters. Mit Spannung betraten wir nach der langen U-Bahn-Fahrt die ehrwürdige und architektonisch schöne Große Musikhalle. Das Orchester probte die 4.Sinfonie von P.Tschaikowsky, unter der Leitung von Christoph Eschenbach. Alle waren beeindruckt von der Präzision, der technischen Perfektion der Orchestermusiker, dem warmen Klang und der guten Intonation. Und natürlich sieht ein so großes Orchester mit Blechbläserbesetzung und etlichen Schlagzeugern eindrucksvoll aus auf der Bühne und klingt gewaltig, wenn es ins Forte geht. Falsche Töne waren nicht zu hören, geprobt wurden musikalische Feinheiten. Einige Schüler wunderten sich, wie stark sich z.B. Geiger beim Spielen bewegen, wie sie mit der Musik mitgehen, dass kennt man aus dem Schulorchester so nicht. Bei einigen kam der Wunsch auf, vielleicht später auch mal in einem solchen Sinfonieorchester zu spielen. Also ran ans Üben!
Heute Abend ist Orchesterprobe!

Mit schönen Klängen im Ohr ging es mittags wieder zurück nach Norderstedt. Eine gelungene Exkursion! S.Köttgen