Gerhart Hauptmann Platz

Link zum Video

23.Juli 2016. Alle Schülerinnen und Schüler sind in den wohlverdienten Ferien. Alle? Nein – eine kleine verschworene Gemeinschaft, das Streichquartett des Lessing-Gymnasiums, hat sich gemeinsam mit ihrem Leiter, Herrn Köttgen, zur Straßenmusik in der Hamburger Innenstadt verabredet. Noemi Abraham (1.Violine), Fynn Oates (2.Violine), Lukas Oates (Viola), Lukas Hintze (Cello) spielten an verschiedenen öffentlichen Plätzen ein anspruchsvolles, stilistisch bunt gemischtes Programm. Am Alsteranleger, am Gerhart-Hauptmann-Platz und in der Spitalerstraße erklang jeweils für eine Dreiviertelstunde Musik von Haydn, Mozart, den Beatles, der Rock-Gruppe Queen u.v.m. Die Musik kam so gut an, dass das Streichquartett 180,00 € zusammenspielte, die es einem Förderprojekt in Senossa (Mali) spendete, wo ein Dorf-Krankenhaus erweitert wird. So hat die Aktion nicht nur sehr viel Spaß gemacht, Musikern und Zuhörern, sondern auch noch einen guten Zweck erfüllt. Zum Schluss gab es für jeden einen großen Eisbecher bei wunderbarem Sommerwetter.

Stefan Köttgen

04.09.17