Die Weihnachtskonzerte im Jahr 2017 waren mal wieder ein voller Erfolg. An dieser Stelle gibt es wie jedes Jahr einige Bilder und die Links zu den Videos der Veranstaltungen. 

Die Konzerte waren ausverkauft.

Zum ersten Mal wurde in diesem Jahr der Lessing-Musikpreis verliehen. Die Preisträger 2017 sind: Noemi Abraham (9c, Violine) in der Kategorie Orchester/Kammermusik, Maxine Eggers (Ek, Gesang) in der Kategorie Chor/Gesang und Jakob Zechel (En, Saxophon) in der Kategorie Bigband/Percussion. Hier sind die Laudatios und Fotos:

Jakob spielt als Alt-Saxofonist vom Anfang seiner Schulzeit an in den Bigbands der Schule mit. Er begann in der Bigband 1, stieg 2015 in die Bigband 2 auf und wird uns jetzt bei Proben in der Letsswing-Bigband helfen. Er ist immer bereit gewesen, auch weiterhin in der Bigband 1 auszuhelfen und hat dort mit besonderem Geschick anderen Spielern beim Saxofonspielen geholfen und auf Probenfahrten Einzelproben geleitet. Seine besondere Art der Improvisation in der Bigband 2 werden wir heute Abend noch hören.
Seit dem vergangenen Schuljahr bildet Jakob in der Bläseranfängergruppe für die 5. Klassen zuverlässig und geduldig neue Saxofonistinnen und Saxofonisten aus, um ihnen den Einstieg in die Bigband 1 nach einem Ausbildungsjahr zu ermöglichen.
Jakob hat sich dadurch in besonderer Weise für das Musikleben unserer Schule eingesetzt und bekommt deshalb heute den Lessing-Musikpreis.
Norderstedt, 22.07.2017
Das Preiskomitee

 

Der diesjährige Musikpreis in der Kategorie Chor und Gesang geht an Maxine Eggers, die in den letzten Jahren regelmäßig auf verschiedenen schulischen und außerschulischen Bühnen auf sehr hohem künstlerischen Niveau in Erscheinung getreten ist. Maxine hat nicht nur ihre stimmlichen Möglichkeiten kontinuierlich und aus eigener Initiative erweitert, sondern bemüht sich auch um Entwicklung ihrer kompositorischen Fähigkeiten. Das Ergebnis sind gesangstechnisch herausragende und musikalisch differenzierte Songs, die unter anderem auch die Jury des Bundeswettbewerbs Jugend Musiziert mit ausgezeichneten Urteilen gewürdigt hat.
Maxine gestaltet mit ihrem Gesang nicht nur fachlich hochqualifizierte Momente, sondern ist wegen ihrer ausgesprochen professionellen Arbeitshaltung und ihres positiven Wesens eine echte Bereicherung für jedes Ensemble und jeden Chor.
Das möchten wir in diesem Jahr gerne mit dem Lessing-Musikpreis honorieren.
Norderstedt, 22.Nov. 2017
Das Preiskomitee

 

Noemi war in den letzten Jahren in mehreren Funktionen musikalisch aktiv: als erste Geigerin in verschiedenen Streichquartetten, zuletzt dem Lessing-Quartett, als Mitglied der ersten Violinen im Sinfonieorchester, als Konzertmeisterin des Sinfonieorchesters und als Solistin. Sie hat trotz ihres jungen Alters musikalische Führungsaufgaben übernommen, die sie allesamt mit Bravour gemeistert hat, sie ist trotzdem bescheiden geblieben und wird als „Teamplayerin“ hoch geschätzt.
Als Mitglied dieser verschiedenen Gruppen hat sie unzählige Konzerte bestritten, innerhalb und außerhalb der Schule und hat sich damit um das Musikleben am Lessing-Gymnasium und auch um die kulturelle Außenwirkung in besonderer Weise verdient gemacht. Sie erhält dafür den Lessing-Musikpreis.
Norderstedt, 22.Nov. 2017
Das Preiskomitee