BIGBAND MEETS BIGBAND

Am vergangenen Donnerstag gab es eines der ganz seltenen Konzerte im Forum bei uns im LGN:
Das Hamburger Landesjugendjazzorchester (http://www.ljjo-hamburg.de) besuchte uns und gestaltete gemeinsam mit unserer Bigband 2 ein gemeinsames Konzert.

Lars Seniuk ist Leiter dieses hochkarätigen Eliteensembles der Hamburger Jazzförderung vom Hamburger Landesmusikrat. 2007 machte Lars bei uns sein Abitur, nachdem er vorher Trompetenunterricht bei Hans-Jörg Packeiser hatte und Mitglied sämtlicher drei Bigbands unserer Schule war. Inzwischen unterrichtet Lars an den Musikhochschulen in Frankfurt und Weimar die Fächer Jazztrompete, Jazzensembleleitung, Arrangieren und Jazzkomposition. Projekte mit der NDR-Bigband, der WDR-Bigband, der HR-Bigband und Workshops z. B. in China machten ihn überall in der Jazz-Szene bekannt: (http://www.larsseniuk.de) Wunderbar differenziert und feinfühlig spielten die Musiker und Musikerinnen des Hamburger Landesjugendjazzorchesters und waren somit auch ein großer Ansporn für unsere Bigband 2.
Eine gemeinsame Zugabe und ein Stromausfall machten die Unzulänglichkeiten des Forums in seiner Größe und der technischen Ausstattung wieder einmal deutlich.
Am 30. März wird vormittags ein Workshop mit vier Mitgliedern des LJJO und Lars bei uns in der Schule stattfinden, der zur Vorbereitung der geplanten CD-Produktion mit allen Bigbands der Schule vom 26. bis zum 28. April dienen wird. Die neue Bigband-CD wird im Laufe des Jahres fertiggestellt. Sie ist die fünfte CD seit Bestehen der Bigbandarbeit an unserer Schule.

Pa, Bilder: Hfm